Funk-Technik-Freunde
Menueelement Aktueller Serverstatus: Keine Einschränkungen
Startseite
Hinweise & Kontakt
Interessante Seiten
Bastler-Quelle
Geschichte & Aktuell

  Valid HTML 4.01 Transitional   CSS ist valide!
  Valid HTML 4.01

Es begann am 8.März 2006 . . .

Balken

26.02.2017 + + + Hardwaredefekt des Servers, neue Software hat Problem mit Zeichensatz unserer Galerie. + + +


16.05.2016 + + + HP "Rundfunkmuseum.at" läuft ab sofort auf unserem LAHNO-Server stabil. + + +

15.05.2016 + + + HP "Geschichte der Tonaufzeichnung" nun auch auf Lahno-Server umgezogen. + + +

14.05.2016 + + + Umzug des Plattensammler-Archives (alte Galerie) auf Lahno-Server vollzogen. + + +

12.05.2016 + + + Umzug der Galerie auf Lahno-Server abgeschlossen. + + +


21.11.2015 + + + Änderung einiger Domains und des Layouts der Seite 1. + + +


08.03.2014 + + + Ab heute wird schrittweise der Quellcode unserer Galerie einer Validierung unterzogen. + + +

06.03.2014 + + + Die notwendige Umstrukturierung unseres Servers ist nun auch reibungslos abgelaufen. + + +

03.03.2014 + + + Nachruf für Fred nun etwas dezenter, dauerhaft auf der Startseite eingearbeitet. + + +


26.02.2014 + + + Nun sind alle Portalseiten auch mit Validome geprüft weil W3C doch etwas zu tolerant arbeitet. + + +

25.02.2014 + + + Unsere Bank hat uns wegen der Mißbräuche eine vollkommen neue BV bereitgestellt. + + +

17.02.2014 + + + Zunehmende kriminelle Belastungen des Spendenkontos erzwingen nun dessen Auflösung. + + +

12.02.2014 + + + Alle Portalseiten sind nun auch als CSS Level 3 validiert. + + +

11.02.2014 + + + Alle Portalseiten der IG FTF sind nun valides HTML 4.01 Transitional. + + +

10.02.2014 + + + Glück für Robert - seine Gallery ist wieder online. + + +

07.02.2014 + + + Roberts Gallery noch immer tot, vermutlich sind alle Daten verloren. Die IG ist bereit Robert zu helfen
                               und eine Galerie zu seiner Verfügung zu stellen. + + +

05.02.2014 + + + Im Treffpunkt wieder mehr als 10 Tsd. Beiträge online. Die Wiederherstellung wird fortgesetzt. + + +


23.01.2014 + + + Nach 5 Tagen online ist das Magnetofonkonstrukt erneut tot. Gut daß wir dort weg sind! + + +

16.01.2014 + + + Magnetofonserver wieder platt; der alte geschlossene Treffpunkt nun endgültig geschrottet. + + +

05.01.2014 + + + Mit Jahresbeginn haben wir den Webspace auf unserem Server mehr als verdoppelt. + + +


31.12.2013 + + + Unser Notbord, das alte Luftgitarrenforum, hat nun ausgedient und wurde ersatzlos gelöscht. + + +

30.12.2013 + + + Magnetofonserver wieder down; Bandmaschinenforum, Roberts Gallery u.a.m. unerreichbar. Das
                               kann uns nun nicht mehr treffen! + + +

29.12.2013 + + + Hetzner hat das alte FC-Datenverzeichnis nun gelöscht, unsere alten Links sind damit leer. + + +


08.11.2013 + + + Heute konnte ich alle PNs unserer Mitglieder wieder herstellen, ausgenommen Umlaute etc. + + +

07.11.2013 + + + Alle unsere Galeriedaten auf dem instabilen Magnetofonserver sind nun gelöscht. + + +


31.10.2013 + + + Der Treffpunkt ist nun wieder online verfügbar und die Fehlerbereinigung in vollem Gange. + + +

22.10.2013 + + + Alle Umlaute, ß, Sonderzeichen u. kyrillische Buchstaben des Dump sind mit '?' überschrieben. + + +


18.10.2013 + + + Die IG managt ab sofort alle Aufgaben in Eigenregie. Die Daten vom 2. März werden aufgespielt.
                               Ein dicker Schlußstrich beendet das Kapitel unzuverlässiger Fremdhoster für die IG.
+ + +


08.10.2013 + + + Alle Aufforderungen, den selbst angerichteten Schaden zu beheben werden negiert. + + +


26.09.2013 + + + Trotz eindringlicher Bitten die bezahlte Leistung zu erbringen, erfolgt keine Aktivität oder Hilfe. + + +

02.09.2013 + + + Heute erlag Manfred Kröll mit 49 Jahren seinem langen Krebsleiden. Ein schweizer Faun nutzt
                               auch das für seine erbärmliche Hetze.
+ + +


26.08.2013 + + + Der bisherige Hoster erhielt die Zugangsdaten für unseren Server. + + +


25.08.2013 + + + Fortgesetzte Angriffe auf unsere Archivgalerie zwingen zu deren Deaktivierung für Besucher. + + +


30.07.2013 + + + Stetige Einbruchsversuche führen zur Schließung der Altgalerie, nur Thumbs bleiben sichtbar. + + +

08.07.2013 + + + Umfassende "Mod-FAQ" hilft künftig den Moderatoren vielfältigste Funktionen zu nutzen. + + +

07.07.2013 + + + Altgalerie gegen weitere Uploads gesperrt; sie verbleibt b.a.w. auf magnetofon.de online. + + +


25.06.2013 + + + Im Treffpunkt ist ein "Shop" aufrufbar, der aber noch beschickt werden muß. + + +

24.06.2013 + + + Galerie nach langwierigem Dateitransfer nun auch auf unserem Celeros-Server online. + + +

11.06.2013 + + + Anpassungen bestehender Kontaktseiten durch Einbau eines Kontaktformulares. + + +

01.06.2013 + + + Neues, zentrales Impressum für alle Projekte der IG erstellt. + + +


01.04.2013 + + + Der Link auf der Startseite führt nun zum neuen Treffpunkt, das Softwaremodding geht weiter. + + +


17.03.2013 + + + Nach einem vermeidbaren Eigentor geht jetzt der systematische Aufbau erneut los. + + +

03.03.2013 + + + Die Codefehler aus Altlasten veranlassen uns, die Treffpunkt-Software kpl. neu aufzusetzen. + + +

02.03.2013 + + + Der Treffpunkt ist nun auch online, die Software hat es aber erwischt. Aus Sicherheitsgründen wird                                    das Board für Besucher deaktiviert. + + +

01.03.2013 + + + Strukturumbau und erneuerte Hardware zeigen Erfolg. Unsere Galerie ist wieder online. + + +


28.02.2013 + + + Planmäßige Serverabschaltung zum grundlegenden Umbau. + + +

27.02.2013 + + + Fehlerhafter Speicher als wiederholte Ausfallursache ermittelt. + + +

25.02.2013 + + + Überlastung des Downloadbereiches hat den Magnetofon-Server einbrechen lassen. + + +


04.01.2013 + + + Gegen systematischen Datenklau durch das RMorg gehen wir nun offensiv vor und stellen einige
                               markante Fälle online. Auslöser ist der Diebstahl durch das "Ratsmitglied" W. E. welcher typisch für
                               das Selbstverständnis dieser abartigen Schweizer Website ist. + + +

02.01.2013 + + + Brainstorm Books hat Betrieb eingestellt, Inhalte sind gesichert. Ein neues Gästebuch wird es auf
                               absehbare Zeit nicht mehr geben. + + +


02.12.2012 + + + Kontaktseite b.a.w. nicht mehr angeboten - dafür Link auf unser zentrales Impressum. + + +


10.11.2012 + + + HP Tonaufzeichnung auf neue Adressen umgestellt; TopLevelDomains ig-rundfunkmuseum.de und
                               rundfunkmuseum.org abgelöst. Interessenten können diese von der IG übernehmen. + + +

06.11.2012 + + + Umzug ist abgeschlossen, alle Projekte online. Die Performance ist auch verbessert. + + +

02.11.2012 + + + Massive Attacken auf unsere Kontaktseite zwingen zum Einsatz von Captchas. + + +


29.10.2012 + + + Galerie & Treffpunkt auf eigenen Server umgezogen; das Engagement bei Lahno ist beendet. + + +


20.09.2012 + + + Unsere Domain ig-ftf.de ersetzt hier nun die alten rfm-Adressen' der Razyboardära. + + +

05.09.2012 + + + Startseite des Portal grafisch geändert, URLs korrigiert, Mitteilungsfeld Serverstatus ergänzt. + + +


28.08.2012 + + + STRATO hat unsere Portalseite nun abgeschaltet - kein Verlust für die IG :-) + + +


28.07.2012 + + + Das Kapitel STRATO gilt damit als beendet. Ein paar Korrekturen werden noch eingearbeitet. Danach                                wird das letzte Backup dieser Seiten heruntergeladen und künftig streßfrei aktualisiert. + + +

28.07.2012 + + + AUTH-Codes an Celeros gemailt, 1 Stunde später waren die Domains umgezogen. + + +

27.07.2012 + + + Neue,  einheitliche FTF-Adressen stehen nun zusätzlich für unsere Projekte zur Verfügung. + + +

27.07.2012 + + + Zusätzliche Domain ig-ftf.de über CELEROS geordert, nach wenigen Stunden konnektiert. + + +

27.07.2012 + + + Bei Strato die  AUTH-Codes zur Umkonnektierung unserer beiden Domains beantragt. + + +

26.07.2012 + + + Startseite des Portal auf neue Situation hin angepaßt. Priorität hat Mitgliederinformation. + + +

26.07.2012 + + + Seit gestern nachmittag Serverausfall. Portalsite zieht auf anderen Server um. + + +


26.06.2012 + + + Keine Antwort - war ja klar! Also komplette Site kopiert und auf unseren Server übertragen. Unsere                                 beiden Domains werden künftig ebenso auf CELEROS gezogen. + + +

22.06.2012 + + + Ich habe sofort dagegen protestiert deren Müll kaufen zu müssen, Antwort ist offen. + + +

21.06.2012 + + + STRATO verdreifacht den Preis unserer Portalsite ab 27.8.12 - beispiellos unverschämt! + + +

09.05.2012 + + + Heute endlich kam die Antwort vom Support - eine einzelne Designdatei stellte sich quer. Warum                                     auch immer stimmte deren CHMOD nicht, ließ sie sich nicht überschreiben, wodurch das Update stets                                abbrach. Nach dem ich diese Datei gelöscht hatte, war das Probleme endlich gelöst. + + +

08.05.2012 + + + Weitere Änderungen am Quelltext vorgenommen und diese erneut kpl. extern gespeichert. + + +

08.05.2012 + + + Versuch alte Sicherung einzuspielen verläuft negativ.  Überschreiben nicht möglich! + + +

08.05.2012 + + + Beschwerde wegen Untätigkeit an Strato abgesetzt. + + +

01.05.2012 + + + Portalseite durch Softwarefehler bei Strato zerschossen - Seitenupdate nicht möglich. + + +


30.04.2012 + + + Konfiguration einer Plattform zur Verwertung von ET und Einbindung in die Portalseiten. + + +

29.04.2012 + + + Manuelle Sicherungen aller noch bei Strato liegender Dateien extern angelegt. + + +

26.04.2012 + + + Weitere Seiten inhaltlich verdichtet und bestehende Weiterleitungen angepaßt. + + +

25.04.2012 + + + Startseite überarbeitet, Inhalte zusammengefaßt, aktualisiert, dreckigen Code entfernt. + + +


23.01.2012 + + + HP nun direkt mit http://tonaufzeichnung.info und http://tonaufzeichnung.ig-ftf.de aufrufbar. + + +


22.12.2011 + + + Alle Dateien auf unseren 2.Server kopiert, die neue TLD tonaufzeichnung.info aktiviert. + + +

20.12.2011 + + + Kalender wurde erweitert, neue Links eingebaut und Quellcode korrigiert. + + +

03.12.2011 + + + Die Linkseite wurde revidiert und ergänzt da einige Sites nicht mehr erreichbar waren. + + +


25.11.2011 + + + Nach Revision sind die Seiten nun online; Feinabgleich und Ergänzung folgen schrittweise. + + +

22.11.2011 + + + Die neue Domain tonaufzeichnung.info ist erreichbar und leitet Besucher zielsicher zu uns. + + +

20.11.2011 + + + Dateien von tonaufzeichnung.de werden auf den Stand vor der Abschaltung zurückgesetzt. + + +

19.11.2011 + + + Verlinkungen wurden aktualisiert; tonaufzeichnung.de wird auf unseren Server hochgeladen. + + +


01.10.2011 + + + Seit mehr als einem Jahr wurde hier nichts mehr eingetragen. Doch wer die Seiten der IG-FTF hin und

wieder besuchte weiß wohl, daß es in dieser Zeit bei uns ebenfalls voran gegangen ist und noch weiter voran geht. Es hat sich in der Zwischenzeit recht viel ereignet und um Haaresbreite wäre das gesamte bei FC gehostete Forum über die Wupper gegangen als das desolate Foren-City kurz nacheinander mehrfach kollabierte und zigtausende Foren seither im Nirwana verschollen sind. Die betrügerische Geschäftsleitung von FC hatte zwar in ungeahnter Größenordnung Gelder von ihren Kunden für Leistungen wie Webspace, Backup u.a. kassiert, die Leistungen aber nicht erbracht bzw. nur in wenigen Einzelfällen ein viele Monate im Voraus bezahltes Backup geliefert. Die IG hatte ihr Backup auch nach 18 Monaten nicht erhalten! Es war 5 Minuten vor 12, als ein engagierter Progger ein Script für das FC-Forensystem schrieb, mit welchem alle Inhalte aus dem Quelltext ausgelesen, in einzelne Tabellen gespeichert und somit für eine sinnvolle Weiternutzung aufbereitet werden konnten. Die IG gehörte zu den allerersten, denen eine solche Datengewinnung ermöglicht worden ist und dafür sind wir alle sehr dankbar! Leider war - so ist das bei Versuchskaninchen ja immer :-) - das Script noch nicht fehlerfrei und damit haben wir uns dann auch ein paar Faule Eier ins eigene, neue Nest gelegt. Alles nicht so tragisch - der Nutzen überwog das bei weitem! Da so ein Script nunmal keinen Zugriff auf die Datenbanken des Servers hat, konnten weder Mitgliederdaten noch PNs gesichert werden. Ich denke aber, daß das zu verschmerzen ist. Die Profile ließen / lassen sich neu anlegen und ein neues Paßwort kann jeder User vom System abfordern.

Wir waren ja seit fast zwei Jahren auf einen Umzug vorbereitet, hatten uns den aber freilich ein wenig anders, reibungsloser vorgestellt. Nun gut, auch hier gilt der Spruch: Was mich nicht umbringt macht mich stark! Und so haben wir auch diese Hürde gemeistert und stehen allen Anfeindungen zum Trotz weiter auf stabilen Beinen und wachsen kontinuierlich. Dazu trägt natürlich unsere ganz gezielt separat betriebene Galerie mit ihren mehr als 7 Tsd. Datensätzen  in nicht unerheblichem Maße bei. Doch auch die Inhalte des ehemaligen RFM-Forums, welches vor einiger Zeit durch dessen Gründer und Besitzer "Fred" erneut in die Verantwortung der IG überstellt worden ist, füllen zunehmend die Foren der IG. Dabei war ursprünglich beabsichtigt, dieses Altforum zu einem öffentlich nutzbaren Archiv umzugestalten. Diese Aufgabe wurde in Angriff genommen - mit dem abrupten Ende der ehemaligen gemeinsamen Galerie der Plattensammler, Spulentonbandfreunde und der IG-Mitglieder führten aber nahezu alle Links ins Leere, jene die auf sogenannte freie Bilderhoster verwiesen natürlich ebenso! Im Razyboard können keine Massenänderungen vorgenommen werden! Also blieb nur, jeden einzelnen Link manuell umzuschreiben nachdem wir die Altgalerie auf eigenem Server und natürlich unter eigener Domain (da die bekannte Adresse nicht mehr verfügbar war) neu aufgesetzt hatten. Das Team hatte sich reingekniet und so wurde auch diese Aufgabe weitgehend erfolgreich geschafft. Leider fand sich keiner aus der ehemaligen Plattensammlergemeinschaft, der die Galerie nun weiterführen wollte und ich hatte den recht teuren Webspace nur für ein Jahr gemietet. Also hieß es erneut mit der Altgalerie umziehen, alle fremden Inhalte löschen und bis zur vollständigen Übertragung unserer eigenen Dateien auf unsere eigene Galerie die Altgalerie nebenher am laufen zu halten. Nochmal das alte RFM-Forum komplett runderneuern? Die Entscheidung wurde mir abgenommen als kurz nacheinander zwei Angriffe gegen das Razyboard erfolgten. Als erste Maßnahme habe ich das RFM-Forum daraufhin geschlossen - was man nicht sieht, das attackiert man bekanntermaßen nicht denn es läßt sich kein Angriffspunkt finden :-) Und sodann wurde begonnen, die verbliebenen ca. 5 Tsd. Beiträge in unser laufendes Forum zu importieren, wobei selbstverständlich das jeweilige Erstellungsdatum und der jeweilige Autor erhalten bleiben müssen. Eine Reihe von Beiträgen ist aber irreparabel und muß verworfen werden. Von einstmals mehr als 10 Tsd. Fachbeiträgen werde ich bestenfalls ca. 4 Tsd. erhalten können. Ich denke schon, daß diese Inhalte es wert sind etwas Mühe zu investieren, auch wenn ein großer Teil der damaligen Autoren nach den unschönen Erlebnissen resigniert dem Forum den Rücken gekehrt haben - wer will ihnen das verdenken?

Es wird also auch hier, auf dieser kleinen Portalsite, weiterhin stetige Aktualisierungen geben und zugleich bemühen wir uns, unsere Informationspalette durch die Integration von anderen, zwischenzeitlich eingestellten aber dessenungeachtet inhaltlich hervorragenden Seiten zu erweitern. Die Zeittafel selbst wird in der bisherigen Form weitergeführt werden. Die Eintragungsdichte wird  verringert da sich das Alltagsgeschäft normalisiert hat. + + +


01.07.2010 + + + Gästebuch wegen Spam geschlossen, wir nutzen es jetzt als Kontaktformular für Besucher. + + +


10.06.2010 + + + Der Großteil des alten Künstler-Café für berechtigte Mitglieder ist wieder voll nutzbar. + + +


30.05.2010 + + + Seit 27 Wochen ist das bezahlte Backup überfällig. Das ist purer Leistungsbetrug! + + +

20.05.2010 + + + Die Löschung alter Accounts samt Datenbeständen beginnt. + + +

05.05.2010 + + + Wenige der ehem. Plattensammler geben ein resigniertes Feedback. + + +


18.04.2010 + + + Es werden Spiegelungen unserer Altforen angelegt und im IG-Forum verlinkt. + + +

11.04.2010 + + + Eine Rundmail zur Situation erhalten alle aktiven Accounts der Plattengalerie. + + +


31.03.2010 + + + Zwischenzeitlich geht die Aufbereitung des ehem. IG-RFM Forum als Archiv weiter. + + +

18.03.2010 + + + Das Interesse der Plattensammleradmins ist nahezu erloschen, es gibt nur wenig Feedback. + + +


24.02.2010 + + + Ein einziger ehem. Member verlangt die Löschung seiner Dateien, was auch sofort erfolgt. + + +

12.02.2010 + + + IG-FTF rekonstruiert die ehemalige Plattensammlergalerie auf eigenem Webspace. + + +


30.01.2010 + + + Jegliche Nachfragen bzgl. des überfälligen bezahlten Backup werden von FC negiert. + + +


10.12.2009 + + + ForenCity lieferte das bezahlte Backup bisher nicht. Einige User warten seit Monaten! + + +

08.12.2009 + + + Zur Profilierung tritt die IG nicht mehr unter dem Kürzel RFM auf. Domains bleiben bestehen. + + +


25.11.2009 + + + ForenCity hat das Geld für ein Backup des Forums der IG erhalten. Nun heißt es abwarten. + + +

09.11.2009 + + + Eine Umstrukturierung in Vorbereitung auf den beschlossenen Serverumzug beginnt. + + +

07.11.2009 + + + Das Forum wird geschlossen und die Inhalte auf RFM-plus übertragen ehe Razybord kollabiert. + + +

01.11.2009 + + + RFM-plus wird künftig selbst gehostet da nur so eine optimale Verfügbarkeit möglich ist. + + +


16.10.2009 + + + Seit 15.9. gibt es zunehmend massive Probleme mit den Servern von Razyboard.  + + +

11.10.2009 + + + Nach Rapid stellt nun auch Kostenloses-Forum den Dienst zum 30.11.09 ersatzlos ein. + + +


28.09.2009 + + + Die Leistung von STRATO ist zunehmend unbefriedigend. Möglichkeiten werden recherchiert. + + +

10.09.2009 + + + Serverprobleme bei FC zwingen uns zur Suche nach neuen Wegen. + + +

05.09.2009 + + + Ein weiteres Testforum wird aktiviert um die Praxistauglichkeit neuer Ideen zu prüfen. + + +

04.09.2009 + + + Weitere Bereinigung im RFM-plus um Themen die vorübergehend das Forum ergänzt haben. + + +


30.08.2009 + + + Mitgliederliste im Forum bereinigt, inaktive Accounts baw. stillgelegt, Bugfixing in Vorbereitung. + + +

28.08.2009 + + + Ausfüllhilfe für Aufnahmeformular fertiggestellt. Nutzungsbedingungen auf 10 §§ reduziert. + + +

27.08.2009 + + + Erläuterungstexte werden erstellt und mit Suchworten der Hausordnung verlinkt. + + +

25.08.2009 + + + Neues Aufnahmeformular eingebaut u. Nutzungsbedingungen ("17 Goldene §§") überarbeitet. + + +

24.08.2009 + + + Die Hausordnung wurde als erster Schritt inhaltlich neu erstellt. + + +

20.08.2009 + + + Das entstandene Wirrwar der Aufnahmeprozedur wird systematisch verschlankt. + + +

16.08.2009 + + + RFM-Radiowelt hat nun die Fachbereiche des Altforums wieder vollständig abgeschaltet. + + +

16.08.2009 + + + Die Verantwortlichen der IG lehnen erneut mehrheitlich die Offerte der RFM-Radiowelt ab. + + +

14.08.2009 + + + Das Layout der Galerie wurde mit einer Funktionsänderung abschließend fertiggestellt. + + +

12.08.2009 + + + RFM-Radiowelt beantragt die Mitgliedschaft und bietet das Altforum der IG als Archiv an. + + +


31.07.2009 + + + RFM-Galerie hat nun eine neue Startseite; alle Templates werden auf diese Optik angeglichen. + + +


27.06.2009 + + + Aktive RFM-Mitglieder sind nun über eine Emailadresse des Rundfunkmuseums erreichbar. + + +

26.06.2009 + + + Der gesamte Aufbau wurde nochmal gestrafft, einiges entfernt, manches vereinfacht. + + +

21.06.2009 + + + Erste private Homepages unserer Mitglieder sind nun über die HP der IG erreichbar. + + +

19.06.2009 + + + Es gibt nun ein Gästebuch, Seiten wurden optimiert und Fehler gemerzt. Startseite fehlt noch. + + +

15.06.2009 + + + Der Aufbau der HP schreitet voran, die Visitenkarte enthält nun keine Inhalte mehr. + + +

11.06.2009 + + + Die Erstellung einer IG-Homepage wird vorangetrieben um die Visitenkarte ablösen zu können. + + +

10.06.2009 + + + Eine Reihe neuer Domains und Subdomains wird für die Zwecke der IG konnektiert. + + +

10.06.2009 + + + RFM-plus erhält einen neuen Standardstyle in den Farben der IG: Grün + Weinrot. + + +


im Mai2009 + + + Die Statistikbox im Forum wird mittels JS durch eine Statistikzeile unter dem Banner ersetzt. + + +


..April.2009 + + + Eine erhebliche Erweiterung erfolgt ebenso im Bereich Röhrenprüfgeräte. + + +

..April.2009 + + + Der Bereich Lehr- und Experimentierbaukästen wird deutlich aufgewertet. + + +

..April.2009 + + + Das Forum der IG wird erneut technisch überarbeitet - Browseranpassungen. + + +


31.03.2009 + + + Die Grundstruktur der Galerie gilt nun als endgültig. + + +

28.03.2009 + + + Wichtige Funktions- und Designdateien aller IG-Projekte sind jetzt in der Galerie gesichert. + + +

19.03.2009 + + + Für alle Mitglieder wurden Accounts in der Galerie eingerichtet. + + +

15.03.2009 + + + Die RFM-Galerie wird optisch an die Seiten der IG angepaßt. + + +

13.03.2009 + + + Unsere neue Galerie geht in der Version 1.7.6 online. + + +

10.03.2009 + + + Die Wiederherstellung der alten Galerie wird b.a.w. auf Eis gelegt. + + +

07.03.2009 + + + Der Vertrag mit STRATO wird auf 3GB aufgestockt. + + +

05.03.2009 + + + Die Dateien der Plattensammlergalerie werden hochgeladen, Installation ist nicht möglich. + + +


27.02.2009 + + + Es wird ein anderer Weg der Wiederherstellung gesucht. + + +

26.02.2009 + + + Der 2. Upload der Galeriedaten ist ebenso durch mehrere Abbrüche stark fehlerbehaftet. + + +

20.02.2009 + + + Die 1.Galerie wird in Vorbereitung auf den Datentransfer wieder gelöscht. + + +

11.02.2009 + + + Der Transfer der Datensätze der Plattensammlergalerie auf unseren Server wird gestartet. + + +

10.02.2009 + + + Die Mitglieder der IG RFM lehnen eine Zusammenarbeit mit dem ehem. Museumsforum ab. + + +

09.02.2009 + + + Das Museumsforum wird mit einem Großteil verbliebener Themen als RFM RADIOWELT geöffnet. + + +


24.01.2009 + + + Die 1. Galerie der IG RFM ist ab sofort unter http://ig-rfm.de online. + + +

22.01.2009 + + + Nach 12 Wochen endet das blaue Outfit des RFM-Forums; nun kommt es wieder in Grün! + + +

17.01.2009 + + + Die Visitenkarte der IG RFM geht online; Ergänzungen folgen in den nächsten Tagen. + + +

16.01.2009 + + + Ein PowerPlus-Paket wird für 12 Monate Laufzeit gebucht; ausreichend für unsere Vorhaben. + + +

15.01.2009 + + + Das Team beschließt den Aufbau einer eigenständigen Galerie. + + + 

05.01.2009 + + + Hochkarätige Fachkompetenz stellt sich dem RFM-Forum zur Verfügung. + + +

02.01.2009 + + + Die erste Spende des neuen Jahres kann verbucht werden. + + +


31.12.2008 + + + Überraschend wird der IG RFM der Zugriff auf ihre Galeriedateien gesperrt. + + +

30.12.2008 + + + Das Spendenkonto schließt mit einem Saldo von  € 270,20  das "1.Geschäftsjahr" ab. + + + 

26.12.2008 + + + Im RFM-Forum wird ein  Counter  installiert der eine detaillierte Statistik liefert. + + +

22.12.2008 + + + Die Mitglieder beschließen den Wiederaufbau ihres Forums; das bekannte Layout geht online. + + +

21.12.2008 + + + Mitglieder des ehem. Museumsforums erhalten "Asyl" auf RFM-plus und einen eigenen Bereich. + + +

20.12.2008 + + + Das Museumsforum ist praktisch tot, die Beiträge der User liegen unsichtbar unter Verschluß. + + +

statistik

19.12.2008 + + + Das Museumsforum wird geschlossen und es werden alle Mitglieder gelöscht. + + +


18.09.2006 + + + Vom WDR als   bestes Onlineangebot  gekürt, siegt RFM in dem Vergleich vor DRM Berlin. + + +


08.03.2006 + + + Das Forum des   Rundfunkmuseum.at  geht als Radioforum mit dem Gründer "Fred" online. + + +



Die Vorgeschichte - Frühjahr 2006

Die Selbstherrlichkeit des RMorg Besitzers führt zu zahlreichen Rauswürfen bzw. Deaktivierungen von ehedem aktiven Mitgliedern. Um den Schein zu wahren, werden deren Konten weiterhin und zumeist wohl gegen den Willen der Betroffenen wie aktive Mitgliedschaften geführt. Die Geschaßten werden zudem ihrer dort eingebrachten Daten einfach enteignet. Der verordnete Maulkorbzwang treibt viele kritische User nahezu in die Verzweiflung. Aus dieser Situation heraus entstand das RFM-Forum. Es sollte eine Begegnungsstätte des freundlichen Miteinander - "Fred" nannte es das "Wohnzimmer des RMorg" - werden und einen offenen Meinungsaustausch zu und über die gemeinsamen Hobbys ermöglichen. Alles was im RMorg verboten ist! Unstrittig ist es das Recht des Eigentümers, seine Regeln durchzusetzen.

Der Besitzer des RMorg konnte allerdings nicht an sich halten, mit öffentlichen Verleumdungen gegen das RFM-Forum und dessen Mitglieder zu Felde zu ziehen. Der unübersehbare Erfolg von RFM wurde massiv mit Hetze und Denunziation bekämpft, Menschen mit anderer Meinung öffentlich als "Feinde" betitelt! Und das nur, weil sie Erfolg mit ihrer Arbeit hatten? Oder ging es vielmehr um ganz andere Interessen? Etwa um die skrupellose Manifestation der eigenen Monopolstellung mit allen legalen und illegalen Mitteln da man ja als Schweizer nichts zu befürchten hat? Grotesk daran ist allerdings die vorgegaukelte Gemeinnützigkeit.

All das nur für ein Hobby . . . ?


Ein Nachwort - Anno 2012

Die IG FTF ist weder auf das Wohlwollen irgendeines Schweizers angewiesen, noch brauchen wir dessen zumeist total kaputtkomprimierte Schaltbilder. Die IG vertritt eine konsequente Linie, nach der technische Dokumente historischer Gerätschaften und Vorgänge für alle daran interessierten, anständigen Menschen kostenlos und in guter Qualität frei zugänglich zu machen sind. Wir geben unsere Dateien und Erkenntnisse auch an ehrliche RMorg-Mitglieder weiter, kostenlos natürlich.

Einer Verwendung für Zwecke des RMorg müssen wir aber prinzipiell widersprechen, es wären dann ja wieder nur weggeworfene Dateien und schade um den oft sehr großen Aufwand. Das sollte ja wohl einleuchtend sein.


Halunken - 2013 und kein Ende!

Diese Geschichte gehört eigentlich mitten in das Jahr 2012, entdeckt wurde sie aber erst vor wenigen Tagen: Ein neuerlicher Raub von Daten der IG-FTF durch das Schweizerische RMorg! Diesesmal hatte sich das Ratsmitglied W. E. erdreistet, am 6. August 2012 die zuvor auf unseren Seiten gestohlenen Dateien als sein Eigentum zu deklarieren und im RMorg hochzuladen. Diese Art der Datenbeschaffung ist dort absolut nicht unüblich. Offenbar hat der Besitzer von RMorg die Möglichkeiten der weiteren finanziellen Verwertung der zusammengerafften Daten ins Auge gefaßt. Dazu ist dem Manne vermutlich jedes Mittel recht. Das alles hat weder etwas mit Hobby noch mit helfen wollen zu tun. Es geht nur um das Geschäft! Das ist seit Jahren meine feste Überzeugung und alle die das bisher nicht für möglich hielten, werden sich noch wundern dürfen.
Was um alles in der Welt bringt Menschen dazu, ihre eigenen und auch gestohlene Dateien auf einen ausländischen Server zu verbringen, auf den sie niemals in ihrem Leben Zugriff haben werden? Ich weiß es nicht, finde es nur abartig, daß die kleinen Wasserträger auch noch Geld bezahlen damit sie praktisch enteignet werden.

Das Jahr hätte können ein friedliches werden - es wurde vergiftet bevor es begann. Das verdankt die Welt dem Moloch namens RM.org. Ein, wie ich meine, für ehrliche Menschen durchaus entbehrliches Projekt. Ja, klar, es ist doch sooo bequem - ist es das wirklich und ist es das wert?
Diese Frage muß sich jeder selbst beantworten.

Die IG hatte in der Vergangenheit reichlich negative Erfahrungen mit Projekten machen müssen, welche einzig den Launen und der Willkür jeweils eines einzelnen, unberechenbaren Besitzers entsprangen. Der letzte Betrüger hat sich auch für das Stuttgarter AG als unauffindbar und damit unangreifbar erwiesen. Zigtausende Datensätze waren von jetzt auf gleich einfach "weg". Nicht nur Bilder, auch umfangreiche Diskussionsbeiträge und Gerätebeschreibungen etc. Einiges konnten wir retten, anderes bekamen wir nachträglich fairerweise zurück und müssen es manuell konvertieren um die Autorenbeziehungen wieder herzustellen. Es wird uns nie mehr passieren, daß wir uns irgendeinem vermeintlichen "Heilsbringer" gutgläubig ausliefern.


balken

 

Top
Die IG dankt Ihnen für das Interesse an unseren Projekten!